6 Tipps für das erfolgreiche Üben

  • Schaffen Sie eine ruhige und entspannte Atmosphäre.
  • Besprechen Sie mit dem Kind, welche Übungen auf dem Programm stehen und wie diese durchgeführt werden. Ideal ist, wenn das Kind dann in eigenen Worten beschreibt, wie es die Übungsaufgaben lösen wird.
  • Lassen Sie das Kind möglichst selbstständig arbeiten.
  • Unterbrechen Sie es nicht, wenn es konzentriert arbeitet.
  • Das Kind darf und soll beim Üben leise oder halblaut mitsprechen.

Ganz wichtig: Loben Sie das Kind für die erbrachte Leistung!

Motivation durch Belohnung ist wichtig!

Gerne können Sie dazu das Belohnungsblatt ausdrucken. Für jede Übungseinheit bekommt das Kind einen Delfin. Nach 20 Delfinen darf es eine vorher besprochene Belohnung einfordern. Das motiviert und spornt zum Üben an!

TIPP

Wer konzentriert arbeiten möchte, braucht auch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr. Bieten Sie dem Kind ein Glas gut verdünnten Apfelsaft oder einfach nur ein Glas Wasser an. Für einen kleinen Snack vor dem Üben sind Nüsse, Trockenfrüchte, frisches Obst oder ein Volkorngebäck mit Käse als brainfood perfekt geeignet.

 

Sie möchten Ihrem Kind das Lernen erleichtern?
Testen Sie delfino kostenlos und unverbindlich für 5 Tage

Sie arbeiten für eine Institution oder Schule, Sie sind Lerntherapeutin oder Lerntherapeut? Informieren Sie sich zum delfino-Schulpaket

Posted in: