Allgemein

  • Vorschaubild

    Gutachten der Pädagogischen Hochschule OÖ: Lernplattform delfino im Klassensetting

    Die Lernplattform delfino bietet einen symptomorientierten und strukturierten Lernansatz, dessen Wirksamkeit in einer ersten Feldstichprobe evaluiert wurde. Ein aktuelles fachliches Gutachten der Pädagogischen Hochschule/ Institut für Elementar- und Grundstufenpädagogik, das MA Gabriele Steinmair erstellt hat, empfiehlt delfino in Klassen und auch für Fördergruppen zur Absicherung der Basiskompetenzen Lesen und Schreiben. „Mit dem delfino-Trainingsportal liegt ein Den vollständigen Artikel lesen …

  • video_martin_schoefl_1

    Fortbildungsveranstaltungen zu LRS, Legasthenie und delfino in Linz und Videoschulung

    Dr. Martin Schöfl erklärt in der Video-Schulung Konzeption, Aufbau und Anwendung der delfino-Lernplattform. Informieren Sie sich auch zu den wichtigsten Funktionen von delfino und den Vorteilen des webbasierten Trainings. Mit einem Testzugang zur delfino-Lernplattform für Schulen oder als TrainerIn haben Sie die Möglichkeit, die Videoschulung anzusehen. Anhand der Videos lernen Sie kurz und ansprechend o Den vollständigen Artikel lesen …

  • kuchen_blau_mit_schatten

    Welche Methode passt für das Kind?

    delfino bietet im Lernbereich Orthografisches Schreiben vier grundlegende Methoden zur Rechtschreibförderung an: 1. Förderung der Merkwörter mit Symbolkarten 2. „look-cover-write-check“ mit Schreibsilben („ret-ten“ – „ra-ten“), 3. mit Morphemen (ge-fall-en) oder 4. Phonologie – sensitive Regeln (kurzer Stammselbstlaut -> zwei Mitlaute). Zur Wahl der geeigneten Methode für ein bestimmtes Kind gibt es leider keinen Test oder Den vollständigen Artikel lesen …

  • dl_starterwoerter

    Neu: Übung Luna zum Training der Starterwörter

    Mit der neuen Übung Luna wird der systematische Buchstabenaufbau konsequent fortgesetzt! Wenn das Kind auf der Buchstabe-Laut-Ebene ein Buchstaben-Paket (delfino bietet sieben Pakete an) gut trainiert hat, folgt die Anwendung dieser Fertigkeit mit STARTERWÖRTERN. Die Aufgabe für den Schüler ist einfach: Lies die Starterwörter. Als Unterstützung sind die Wörter farblich in Silben gegliedert. Die Aufgabe Den vollständigen Artikel lesen …

  • cambol

    Welche Methode passt für welches Kind?

    delfino bietet vier grundlegende Methoden zur Rechtschreibförderung an: • Förderung der Merkwörter mit Symbolkarten • „look-cover-write-check“ mit Schreibsilben („ret-ten“ – „ra-ten“), • mit Morphemen (ge-fall-en) oder • Phonologie – sensitive Regeln (kurzer Stammselbstlaut -> zwei Mitlaute). Zur Wahl der geeigneten Methode für ein bestimmtes Kind gibt es leider keinen Test oder eine fixe Richtlinie, aber Den vollständigen Artikel lesen …

  • Fortschritt

    Das delfino Buchstaben-Einführungsmodul

    Sieben nach Schwierigkeit gereihte Buchstabengruppen stehen im neuen Buchstaben-Einführungsmodul zur Verfügung. Das Buchstaben-Einführungsmodul bietet Ihnen: • Anordnung und Auswahl der Buchstabenpakete unabhängig von (aber kompatibel mit) der Fibel • Übungsmodule mit systematischem Aufbau für mehr Übungsdurchlauf und mehr Abwechslung • Keine Einzelauswahl von Übungen nötig – das Modul übernimmt die Schwierigkeitssteigerung Der Lernbereich Buchstabe-Laut-Zuordnung im Den vollständigen Artikel lesen …

  • dl_silbenturm

    Raten funktioniert nicht – die Übungen SILU und SILMA

    delfino bietet im Bereich dekodierendes Lesen die Übungen SILU und SILMA an. Ziel in diesem Lernbereich ist, nach sicherer Beherrschung der Buchstabe-Laut-Beziehung, das rasche Abrufen von Silben. Der ansteigende Schwierigkeitsgrad wird durch die Silbenstruktur und die verwendeten Buchstabenkombinationen erreicht. Jede Silbe muss tatsächlich erlesen werden, da sie alleine – ohne Wortkontext dargeboten – keinen Sinn Den vollständigen Artikel lesen …

  • Fotolia_7800587_Subscription_L

    6 Tipps für das erfolgreiche Üben

    Schaffen Sie eine ruhige und entspannte Atmosphäre. Besprechen Sie mit dem Kind, welche Übungen auf dem Programm stehen und wie diese durchgeführt werden. Ideal ist, wenn das Kind dann in eigenen Worten beschreibt, wie es die Übungsaufgaben lösen wird. Lassen Sie das Kind möglichst selbstständig arbeiten. Unterbrechen Sie es nicht, wenn es konzentriert arbeitet. Das Den vollständigen Artikel lesen …

  • maedchen_mit_samsung_tablet

    delfino im Mondseer Schulversuch

    delfino wird im Rahmen einer Studie in den Volksschulen Mondsee und Unterach evaluiert Um den wissenschaftlichen Nachweis der Wirksamkeit des delfino-Trainings zu bestätigen, wird delfino im Rahmen einer explorativen Feldstudie an der Volksschule Mondsee sowie an der Volksschule Unterach evaluiert. Dazu wurde zu Beginn des Schuljahrs 2014 jeweils in einer dritten Klasse der Volksschule Mondsee Den vollständigen Artikel lesen …

  • Fotolia_51467241_Subscription_XXL

    delfino – erfolgreich im Einsatz in Schulen

    Die hohe Qualität der delfino-Übungen hat bereits viele Schulen überzeugt. In den Bildungsregionen Gmunden, Vöcklabruck und Braunau wurden mit anfangs Oktober alle Pflichtschulen mit delfino ausgestattet. „Unser Ziel ist es, delfino als innovative Förderplattform in allen Pflichtschulen österreichweit zu etablieren, damit auch Kinder, mit LRS oder Legasthenie die Möglichkeit haben, mit Freude und Erfolg lesen Den vollständigen Artikel lesen …

  • Fotolia_25932093_Subscription_XXL

    Training mit Profis

    Für den erfolgreichen Einsatz der Legasthenie-Software delfino als Eltern und/oder TrainerIn sind folgende Faktoren zu beachten: 1) Schweregrad der LRS Generell gilt: je stärker ein Kind betroffen ist, desto enger soll das Netzwerk Eltern-Schule-TherapeutIn sein. Hilfe durch professionelle LRS-TherapeutInnen ist bei deutlicher Ausprägung der LRS-Symptomatik dringend zu empfehlen. 2) Alter des Kindes Je jünger das Den vollständigen Artikel lesen …

  • Fotolia_51696975_Subscription_XXL

    Tipps für das regelmäßige Üben

    Ideal ist es, wenn das delfino-Training mit einem kurzen mündlichen Wiederholen begonnen wird. Je nach Lernfortschritt eignen sich folgende Fragen gut zum Einstieg: Weißt du noch, welche Übungen, du das letzte Mal geübt hast? Wie heißen die Teile, aus denen Wörter bestehen können? Was war letztes Mal besonders schwierig?  Empfehlungen zum Training von Dr. Martin Den vollständigen Artikel lesen …