Impressum

  • The Brain Company GmbH

    Franz-Josef-Platz 16
    A-4810 Gmunden
    Telefon: +43 (0) 7612 – 215 95
    office@thebraincompany.net
    www.thebraincompany.net

  • Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:

    Dr. Peter Hofinger
    Zuständiges Gericht: Landesgericht Wels
    Firmenbuchnummer: FN211105 z
    USt.IdNr.: ATU68184038
    Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Konzeption:
KONTEXT kommunikation

Webdesign, Usability & technische Umsetzung:
gotoNET netservices

Allgemeine Lizenz- und Geschäftsbedingungen der The Brain Company GmbH

1. Allgemein

The Brain Company GmbH, kurz „TheBrain“ genannt, ist Urheber und Eigentümer der Internetportale www.thebraincompany.net, www.memofit.net und www.delfino-training.com die registrierten Usern verschiedene Kommunikationsdienstleistungen bietet. „TheBrain“ hat die Internetplattformen inklusive aller integrierter Applikationen entwickelt und ist im Besitz sämtlicher Rechte an diesen bzw. verfügt über die entsprechenden Lizenzrechte, soweit Leistungen Dritter integriert wurden.

2. Anmeldung

2.1 Mit der Anmeldung die sowohl online, als auch schriftlich erfolgen kann entsteht ein Nutzungsvertrag („Abo“) mit TheBrain. TheBrain Abos sind kostenpflichtig. Bei der Anmeldung müssen wahrheitsgemäße Angaben gemacht werden.
2.2 Das Zustandekommen des Nutzungsvertrages („Abo“) bedingt keine online, oder schriftliche Bestätigung durch TheBrain.
2.3 TheBrain ist berechtigt, Anmeldungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.
2.4 Die Kundendaten werden von TheBraingespeichert.

3. Preise

3.1 Es gilt die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bestehende TheBrain Preisliste. Die Abogebühren sind im Voraus zu entrichten und sofort fällig. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass ihm Belege über die Entgelte in elektronische Form an die von ihm genannte E-Mail-Adresse gesendet werden können. Verlangt der Nutzer nach einem elektronischen Versand der Belege eine Kopie in Papierform, so behält sich TheBrain das Recht vor, dafür ein angemessenes Entgelt zu verlangen.
3.2 Mit dem Zugang zu den TheBrain Internetportalen ist das dauerhafte Nutzungsrecht für den abgeschlossenen Abozeitraum
verbunden. Ein zeitweiliges Unterbrechen ist nicht möglich, somit auch keine Erstattung von Abogebühren.

4. Nutzungsbedingungen

4.1 Die Weitergabe, Abspeicherung, oder Vervielfältigung von Inhalten aus den TheBrain Internetportalen an Dritte ist nicht gestattet.
4.2 Der vom Nutzer gewählte oder zugewiesene Nutzername und das vom Nutzer gewählte oder zugewiesene Passwort dienen der Legitimation beim Onlinezugriff. Sie sind daher sicher aufzubewahren und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. Eine Weitergabe von Inhalten aus den TheBrain Internetportalen an Dritte, egal in welcher Form und zu welchem Zweck, ist ausdrücklich untersagt.
4.3 TheBrain behält sich das Recht vor den Zugang zu TheBrain Internetportalen zu sperren, wenn durch Verschulden des Nutzers ein Missbrauch der Zugangsdaten, etwa durch Weiterleitung an Dritte, erfolgt. Das Gleiche gilt für die Weitergabe von Inhalten der TheBrain Internetportale an Dritte. In diesen Fällen bleibt der Nutzer zur Zahlung des vereinbarten Preises verpflichtet und hat den durch den Missbrauch entstehenden Schaden zu ersetzen.

5. Haftung

5.1 TheBrain ist bemüht, die Zugänge zu den TheBrain Internetportalen rund um die Uhr und an 7 Tagen pro Woche zur Verfügung zu stellen. Bei Leistungsstörungen im Internet besteht kein Anspruch auf Leistung, Schadenersatz oder Minderung des Bezugspreises. Vorübergehende Betriebsunterbrechungen aufgrund der üblichen Wartungszeiten, systemimmanenten Störungen des Internet bei fremden Providern oder bei fremden Netzbetreibern, sowie im Falle höherer Gewalt sind möglich. Es wird keine Haftung für die ständige Verfügbarkeit der Online-Verbindung übernommen. Ansprüche auf Entschädigung bei einer Betriebsunterbrechung bzw. bei einem Systemausfall können nicht geltend gemacht werden.
5.2 TheBrain haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern der Kunde Schadensersatzansprüche geltend macht, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit ihrer Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, beruhen. Dasselbe gilt für Schadensersatzansprüche, die aus der Übernahme einer Garantie resultieren.

6. Datenschutz

Der Nutzername in Verbindung mit dem Passwort dient als Legitimation für das Verwenden der TheBrain Internetportale. Das Passwort ist daher gut aufzubewahren und darf nicht an Dritte weitergegeben werden. Personenbezogene Daten, die von TheBrain im Rahmen der Anmeldung sowie zur Durchführung der digitalen Serviceleistungen erhoben werden, werden nicht an Dritte weitergegeben und nur genutzt, wenn der Nutzer eingewilligt hat oder eine Rechtsvorschrift es anordnet oder erlaubt.

7. Kündigung

Nach der Anmeldung zur Nutzung der TheBrain Internetportale besteht ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Das Widerrufsrecht erlischt, sobald die TheBrain Internetportale nach der erstmaligen Anmeldung zugewiesenen Zugangsdaten (Nutzername und Passwort) ein oder mehrmals genutzt wurde. In diesem Fall oder nach Ablauf der 14-tägigen Widerspruchsfrist kann das Abo zu TheBrain Internetportalen jeweils mit 4 Wochen zum Ende der Laufzeit gekündigt werden – ansonsten verlängert sich das Abonnement automatisch um die bisherige Laufzeit. TheBrain behält sich vor, jeden Nutzungsvertrag einseitig zu kündigen oder zusätzliche Nutzungsentgelte zu erheben, wenn ein Missbrauch der Zugangsdaten, z.B. durch Weiterleitung an Dritte, durch Abonnenten erfolgt.

8. Pflichten und Haftung der Nutzer

Für sämtliche übermittelten Daten haftet ausschließlich die Person, von der der Inhalt stammt. TheBrain kontrolliert Inhalte, die über die zur Verfügung gestellten Dienstleistungen weitergegeben werden grundsätzlich nicht. Der User verpflichtet sich die bei der Registrierung erforderlich Daten vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben, keine rechtswidrigen oder urheberrechtlich geschützten Inhalte über Internetplattformen von TheBrain zu verbreiten oder zu veröffentlichen, die Übermittlung von unerwünschten Nachrichten, insb. solche ungebührlichen Inhaltes zu unterlassen, über die Services von TheBrain keine Werbe- oder Marketingbotschaften, insbesondere keine Massen-E-Mails zu versenden, keinen Versuch zu unternehmen, TheBrain Internetplattformen oder deren Inhalte zu manipulieren. TheBrain behält sich vor im Falle einer Übertretung entsprechende rechtliche Schritte gegen den Nutzer einzuleiten.

9. Beendigung

TheBrain behält sich das Recht zur sofortigen Auflösung des Nutzungsvertrages („Abo“) aus wichtigem Grund vor. Im Fall der Beendigung der Nutzung werden auf Wunsch sämtliche gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht.

10. Copyright

TheBrain hat die TheBrain Internetplattformen inklusive aller integrierten Applikationen entwickelt und ist im Besitz sämtlicher Rechte an diesen bzw. verfügt über die entsprechenden Lizenzrechte, soweit Leistungen Dritter integriert wurden. Das Abspeichern von Inhalten oder Grafiken bzw. von Teilen davon auf eigenen Datenträgern bzw. der Gebrauch außerhalb der Internetportale von TheBrain ist Usern nur innerhalb der Grenzen des Urheberrechtes und nur für den privaten Gebrauch gestattet. Eine Vervielfältigung, Verbreitung, Veröffentlichung oder kommerzielle oder sonstige Verwertung ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von TheBrain bzw. deren Lizenzgebern zulässig.

11. Marken

„The Brain Company“ und „Memofit“ sind eingetragene Marken der TheBrain GmbH. Der Kunde darf diese Marke ohne vorherige Zustimmung von TheBrain nicht veröffentlichen oder in sonstiger Weise nutzen.

12. Gültigkeit

12.1 TheBrain behält sich das Recht vor, diese Bedingungen für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Auf etwaige Änderungen oder Ergänzungen dieser Bedingungen wird nicht jeweils gesondert hingewiesen. 12.2 Der Verzicht von TheBrain , ein Recht oder eine Bestimmung dieser Bedingungen auszuüben oder durchzusetzen, stellt keinen Verzicht auf dieses Recht bzw. die betreffende Bestimmung dar.

13. Sonstiges

Sollte eine Bedingung dieses Vertrages unwirksam sein oder werden, so bleibt der Vertrag im übrigen wirksam. Die Parteien einigen sich schon jetzt, die unwirksame Regelung durch eine wirksame Regelung zu ersetzen, die dem wirtschafttlichen Sinn der ersetzten Regelung möglichst nahe kommt. Dies gilt auch, falls sich dieser Vertrag als lückenhaft oder undurchführbar erweisen sollte

14. Anwendbares Recht, Gerichtstand

Es gilt österreichisches Recht mit Ausnahme des UN-Kaufrechtes. Vertragssprache ist Deutsch. Soweit das Gesetz zwingend nichts anderes vorsieht, ist für alle gegenseitigen Ansprüche Gerichtsstand das für den Sitz von TheBrain sachlich zuständige Gericht.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Dieses Angebot weist die Nutzer jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.